Antitranspirant

Antitranspirante, Antitranspirantien oder Antitranspirants sind Schweisshemmer.
Sie reduzieren die Aktivität der Schweissdrüsen zur Verminderung des Körpergeruchs.

Im Rahmen der Körperpflege kommen Antitranspirante im Wesentlichen in Deodorants zur Anwendung.

Deodorant

Ein Deodorant (Deo) wird vorwiegend in den Achselhöhlen aufgebracht, um unangenehmen Körpergeruch zu bekämpfen.

Deodorants sind als Spray (Aerosol), Roller (Roll-On), Stift, Pumpspray, getränkte Tücher, Creme, Puder oder Kristall erhältlich.

Deodorants auf der Basis von Aluminiumchlorohydrat stehen seit einiger Zeit im Verdacht, Brustkrebs auszulösen.

Eau de Toilette

Als Eau de Toilette werden Parfums bezeichnet, die eine Duftstoffkonzentration von 6–9 % aufweisen.
Bei sogenannten Extrême- / Extreme- oder Intense-Varianten kann die Konzentration auch höher sein.