Zungenreiniger

Mit dem Zungenreiniger lässt sich der Zungenbelag von der Zungenoberfläche einfach, behutsam und ohne Nebenwirkungen entfernen, was zur besseren Mundhygiene beiträgt.
Zungenreiniger gibt es als Zungenbürsten und Zungenschaber (Zungenkratzer).

Zahnseide

Zahnseide wird zur Reinigung der Zahnzwischenräume angewendet zur Reinigung des Zahnbelages von Plaque, Bakterien und Essensresten.
Dadurch soll Zahnkaries, aber auch einer Parodontitis vorgebeugt werden.
Zahnseide dient als Ergänzung zurr täglichen Zahnreinigung.

Das Nutzen-Schaden-Verhältnis der Anwendung von Zahnseide ist neuerdings umstritten.

Mundwasser

Mit Mundwasser wird der Mund- und Rachenraum kräftig durchgespült. Weil dadurch Bereiche in der Mundhöhle erreicht werden, die für die Zahnbürste nicht zugänglich sind, dient diese antiseptische Flüssigkeit zur Prophylaxe im Mundraum.

Hinweise deuten darauf hin, dass Mundwässer die natürliche Mundflora negativ beeinflussen können.